Meditation
Meditation

Was ist Mediation?

Mediation ist ein außergerichtliches Konfliktbeilegungsverfahren. Ausgangspunkt ist die Vorstellung, dass Sie als Betroffene selbst am besten in der Lage sind, eine Lösung für Ihr Anliegen zu finden. Um diese entwickeln zu können, benötigen Sie die Unterstützung einer Mediatorin, die als Mittlerin zwischen Ihnen als den Beteiligten auftritt und dafür sorgt, dass ein Dialog überhaupt möglich wird und in konstruktiven Bahnen verläuft.

 

Im Unterschied zu anderen Verfahren bedeutet dies:

  • In einer Mediation verhandeln und entscheiden Sie selber. Sie legen gemeinsam fest, worüber sie reden möchten, welche Prioritäten Sie setzen und welche Angebote Sie einander unterbreiten. Als Mediatorin achte ich darauf, dass dieser Austausch möglich ist.
  • Eine Mediation ist zielorientiert. Sie behandeln die Anliegen, auf deren Bearbeitung Sie sich verständigt haben. Ziel ist es, gemeinsam eine für alle akzeptable Übereinkunft zu entwickeln und solange zu verhandeln, bis sie gefunden wird. Eine Mediation ist nicht gegnerisch. Ziel der Mediation ist es, gemeinsam eine tragfähige Lösung zu finden.
  • Eine Mediation ist wechselseitig. Im Mediationsverfahren setzen Sie sich intensiv mit Ihren eigenen Bedürfnissen und denen Ihres Gegenübers auseinander. Durch die Verhandlung von Zielen, Vorstellungen und Bedürfnissen wird es einfacher, Kompromisse einzugehen, Angebote zu unterbreiten und anzunehmen.
  • Eine Mediation ist dynamisch. In einer Mediation erfahren Sie häufig neue Sichtweisen auf den Konflikt. Diese neuen Erkenntnisse ermöglichen es Ihnen, neue Lösungsoptionen zu entwickeln und alternative Lösungswege zu denken.

Voraussetzungen für einer Mediation sind:

  • die Freiwilligkeit, d. h. die Konfliktparteien nehmen aus freiem Willen an der Mediation teil,
  • die Vertraulichkeit sowie
  • die Bereitschaft, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten.

Die Mediatorin ist allparteilich, d.h. sie unterstützt alle Seiten gleichermaßen darin, ihr Anliegen zu erklären und zu vertreten, wobei die Verantwortung für eine Lösungsfindung bei den Medianden bleibt. Ziel ist es, die Beteiligten wieder in die Lage zu versetzen, miteinander zu sprechen und konstruktiv an dem Problem und seiner Lösung zu arbeiten. Die Auseinandersetzung mit dem bisherigen Konflikt und die Suche nach gemeinsamen Auswegen und einer Übereinkunft erfolgt auf Augenhöhe. In der Mediation wird zu vorher festgelegten Themen und Konfliktpunkten gearbeitet. Alle Beteiligte erhalten Raum und Zeit, ihre Positionen, Interessen und Bedürfnisse zu erläutern und sich gleichzeitig mit denen des Anderen auseinanderzusetzen. So lassen sich dann Lösungsvorschläge entwickeln und schließlich eine Übereinkunft erzielen.

Mediation & Co. bietet Mediationen in folgenden Bereichen an:

  • Wirtschaftsmediation
  • Mediation von Teams und Gruppen
  • Mediation von Organisationen
  • Interkulturelle Mediation
  • Familienmediation

 

 

Hier finden Sie mich

Mediation & Co.

Werkstatt für Mediation, Coaching und Konfliktbearbeitung


Wulfeskuhle 21
33104 Paderborn

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

0 52 54 - 133 10

 

oder schreiben Sie mir:

 

mediation@andrealang.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meditation & Co.